Zen Heute.
Im Westen. In Deinem Leben. Und in Leipzig.

doodle_line.png

29. - 31. Juli 2022

Richard Baker Roshi und Nicole Baden Roshi kommen im Juli zu uns nach Leipzig für ein Wochenendseminar (erfahre mehr über die Lehrenden).

Zen Heute: Das ist Meditationspraxis zwischen der Eisenbahnstraße und dem Trubel des Alltages. Und das ist unser Leben inmitten einer Pandemie, einer ökologischen Krise und einer politisch mehr als angespannten Situation. 


Wie bringen wir diese Lebensbereiche zusammen und was stützt uns in alledem? Wie können wir unterstützend sein - für uns und für Andere?

Im Seminar “Zen Heute” entwickeln Richard Baker Roshi und Nicole Baden Roshi das Thema gemeinsam mit den Teilnehmenden. Haltungen und Perspektiven der Zen Praxis werden erläutert und mit praktischen Hinweisen ergänzt. Wir sind seit langer Zeit eng mit den Beiden verbunden - nun haben wir die Gelegenheit, Euch über 80 Jahre Zen-Erfahrung live ins Zen Lab zu bringen.

Das Seminar eignet sich besonders für Menschen ohne bisherige Meditations- oder Zen-Erfahrung: So habt Ihr die Möglichkeit, Meditations- und Zen Praxis als auch das Zen Lab Leipzig kennen zu lernen. Neben Vorträgen mit Fragen und Diskussion werden wir gemeinsam meditieren und es wird viel Raum zum Austausch und Kennenlernen geben.

Richard Baker Roshi spricht Englisch und wird ins Deutsche übersetzt.

29. Juli — öffentlicher Vortrag
(auf Spendenbasis)
FR: 19.30 - 21.15 Uhr


Garage Ost
Hermann-Liebmann-Straße 65-67

30-31. Juli — Seminar
SA: 9.00 - 18.00 Uhr
SO: 9.00 - 16.00 Uhr


Klinge 22
Klingenstraße 22/2. Hinterhof

Preis nach Selbsteinschätzung
80€ Ermäßigt
120€ Regulär
160€ Unterstützer:innen

(Es soll finanziell allen Personen möglich sein, das Seminar zu besuchen. Wenn Du weniger zahlen kannst, schreib uns formlos und ohne Angabe von Gründen eine Mail und wir finden einen Weg!)

 

Die endgültige Anmeldung erfolgt durch erfolgreiche Anzahlung in Höhe von 40€ (weitere Infos erhälst du per Mail).

Limitierte Plätze!

Crestone_Ango_Dinger-2972_med.jpg
Über die Lehrenden

Zentatsu Richard Baker Roshi ist Zen-Lehrer in der Lehrlinie von Dongshan und Shunryu Suzuki Roshi. Er trat im Jahre 1971 die Dharma-Nachfolge von Suzuki Roshi an. Baker Roshi ist Abt und Gründer des Crestone Mountain Zen Center in Colorado/USA und des Zen Buddhistischen Zentrums Schwarzwald (ZBZS). Er lebt und lehrt von Januar bis Mai in den Vereinigten Staaten und von Mai bis Dezember im ZBZS. Seit Anfang 2019 gibt er keine formellen Seminare mehr, steht aber zum Dharma-Austausch im Rahmen der „Door Step Zen“-Tage zur Verfügung.

Tatsudo Nicole Baden Roshi (*1981) ist Dharma-Nachfolgerin von Zentatsu Baker Roshi. Sie praktiziert seit 2001 mit der Dharma Sangha. Bis 2009 studierte sie Psychologie an der Universität Oldenburg und absolvierte parallel eine Ausbildung in der körpertherapeutischen Methode Body Mind Centering©. Anschließend lebte sie vier Jahre im Crestone Mountain Zen Center in Colorado, USA und ist seit 2013 im Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald. Sie ist als Direktorin für die organisatorische Leitung des ZBZS zuständig.